Bewegt ÄLTER werden auf dem KDNW-Tag

Zum Workshop "Generationen-Training im Karate" trafen sich interessierte Karateka am Vormittag - während des KDNW-Tag -  im Seminar-Raum ein.

Neben einigen Grundlegenden Aspekten zum Thema, wurde über die Zukunft des Karate im Hinblick auf den demographischen Wandel gesprochen. Die einmalige Möglichkeit, das junge und ältere Erwachsene gemeinsam trainieren können, stellt fast ein Alleinstellungsmerkmal da. Für die Zukunft gilt es diesen Aspekt stärker in den Fokus zu nehmen und deutlicher herauszustellen. Wenn Karate eine lebensbegleitende Sportart ist, dann sollte sich das gerade im Generationen übergreifenden Training zeigen.