Mastercup 2014 - Ein persönlicher Eindruck


Hallo Susanne,

das war eine super Idee von euch, so einen Wettbewerb ins Leben zu rufen.

Die Atmosphäre war wie in einem überdimensionierten Wohnzimmer und echt nicht annonym.

Du glaubst ja garnicht, wie viel Überwindung es mich gekostet hat, dort auf der Matte meine nicht perfekte Kata vorzuführen.

Die ganze Zeit hat mich das Kribbeln im Bauch nicht verlassen. Beim zweiten Mal war es schon nicht mehr ganz so schlimm.

Und dann habe ich auch noch etwas gewonnen, sowas ist mir noch niemals zuvor passiert.

Jetzt noch eine Bitte: ist es möglich, mir noch eine Urkunde, oder ein Provisorium zukommen zu lassen? Nur wenn das geht.

Oder müßtest Du dann an alle Gewinner eine Urkunde schicken? Mach Dir keinen Stress damit, wenn nicht, dann könnte ich auch damit leben.

Wenn im nächsten Jahr soetwas wieder angeboten wird, würde ich wieder teilnehmen. Vielleicht könnte ich dann auch schon Kumite.

Bei den meisten Teilnehmern konnte man die Anspannung unschwer erkennen.

So, liebe Susanne, einen schönen Gruß aus Wettringen und von Kyokai Neuenkirchen