Kyu-Prüfungen Karate 50+ und Ü30 in Paderborn


Neue Farben zeigen/ dokumentieren die Fortschritte der 50+  und der Ü30 Gruppe der Karateabteilung des SC Grün-Weiß Paderborn.


Im neuen Dojo am Inselbadstadion legten 18 Karateka aus beiden Gruppen erfolgreich die Prüfung  zum 9., 8. 7.und  4. Kyu ab (Weiß-, Gelb-, Orange- und Blaugurt).


Alle Prüflinge trainierten zuvor Koordination, Reaktion, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer durch Karatetechniken. Sie lernten Scheinkämpfe (Kata) und erprobten ihr Distanzgefühl  mit Partner/innen im Kumite.


Die 50+ Gruppe trainiert inzwischen seit mehr als zwei Jahren mit Reinhard Schulz-Hagen. Der Trainer hat die Ausbildung zum Präventionstrainer „Haltung und Bewegung“  durchlaufen und das Qualitätssiegel "budomotion“ des Deutschen Olympischen Sportbundes für den SC Grün-Weiß erworben.